Freitag, 20. Juli 2012

Flieger verleihen / Heli beleuchten

Eigentlich lässt man ja nur ungern andere an die Knüppel wenn es um die eigene Flotte geht, aber da der Keller hier langsam richtig voll wird habe ich jetzt einfach mal 3 Flieger verliehen.
Dabei zeigt sich dass ich wirklich bisher nichts weggeworfen habe, denn es handelt sich um die Swift (mein allererstes Flugzeug), den Fox (der RC-Eigeneinbau) und die Ultimate die es 2011 zum Geburtstag gab.

Bekommen hat die Flieger Alexander - ein Arbeitskollege von mir, der mich angesprochen hatte weil er auch in die Fliegerei einsteigen wollte, seine Erfolge kann man hier in Schrift und Bild verfolgen: Alexanders Feierabendflieger Blog - schaut mal rein!

Fox & Swift hab ich ihm mit dem Hinweis die ruhig kaputt fliegen zu können überlassen - die sahen schon etwas mitgenommen aus und waren auch schon lange nicht mehr in der Luft bei mir, so bekommen sie zumindest nochmal etwas Wind zu spüren, bevor es in die Tonne geht.

Bei der Ultimate habe ich mir gedacht, dass die sich ziemlich gut als Anschlussflieger an die beiden kleinen eignet - hat ja bei mir auch gut geklappt, und bei Alexander jetzt auch - sie ist durch ihr geringes Gewicht und die große Flügelfläche schön langsam und durch die großen Steuerflächen trotzdem sehr dynamisch zu fliegen.

Nach dem Erfolg mit den bisherigen Nachtflugprojekten mit Flugzeugen (erster Nachtflug überhaupt mit F22Nachtflug Boom, aktuell die Feuerwerk Yak) habe ich mir gedacht jetzt probier ich es mal mit einem Heli - und habe angefangen den letzten HK-Clone den ich hier noch stehen habe zu beleuchten. Hier das Zwischenergebnis:


Die Blätter werden mit aufgeklebten SMD Leds beleuchtet werden - mehr dazu demnächst, wenn das Projekt fertig umgesetzt ist.

Kommentare:

  1. Hallo Jan Peter,

    wow, die Beleuchtung sieht schon mal cool aus. Bin schon auf ein Video und deine DIY Nachtflugblätter gespannt :)

    Grüße,
    Thomas

    AntwortenLöschen
  2. Für brave Kommentar leser kann ich hier schon mal das Material des nächsten Postings spoilen:

    http://janpeter.net/heli.jpg

    http://www.youtube.com/watch?v=R1X13aUDXWI

    http://janpeter.net/led2.jpg

    AntwortenLöschen
  3. Hi, das sieht ja klasse aus und macht Lust, was in Richtung Nachtflug bzw. Beleuchtung auch mal zu probieren. Zumal ich ja meist erst abends raus komme, wenn die Kinder im Bett sind. Und dann wird's auch immer recht schnell dunkel...

    Gruß,
    Alex

    AntwortenLöschen