Sonntag, 8. Dezember 2013

DX6i - Poti-Austausch

Nur drei Tage nach meiner E-Mail an den Horizon-Support wegen des defekten DX6i-Potis hatte ich Post im Briefkasten. In einem Luftpolsterumschlag lag Folgendes:


Ein Ersatzpoti mit passendem Befestigungsblech. Das beiliegende Schreiben war netterweise keine Rechnung, sondern nur die Information, dass es sich hier um ein Ersatzteil auf Kulanzbasis handelt. Daumen hoch hierfür, denn die DX6i ist ja schon weit aus jedem Garantie- oder Gewährleistungszeitraum hinaus.

Der Umbau des Potis (in meinem Fall der für Pitch) läuft wie folgt:

- Öffnen der DX6i von der Rückseite her (6 Schrauben)
- bei angehobener Rückseite die drei Stecker vom Batteriefach und die zwei Schalter, die an der Rückseite befestigt sind, abstecken
- auf der Vorderseite die vier Schrauben lösen, die das betroffene Knüppelaggregat halten
- Kabelbinder lösen, das Kabel des kaputten Poti zum Stecker zurück verfolgen
- den Stecker abstecken und die drei Adern aus dem Stecker entfernen (vorher Reihenfolge notieren)
- das Befestigungsblech des kaputten Poti nach oben abziehen (mit einem dünnen Schraubenzieher abwechselnd in die kleinen Löcher im Blech gehen und nach oben schieben)
- ohne das Blech kann der Poti zur Seite heraus gezogen werden
- neuen Poti einschieben (prüfen ob der Knüppel den vollen Weg laufen kann)
- Befestigungsblech einschieben
- Adern des neuen Potis vorsichtig in den Stecker schieben
- Stecker wieder anschliessen
- Knüppelaggregat wieder einschrauben
- Kabel wieder mit Kabelbinder sichern
- Kabel der Rückseite wieder verbinden
- Rückseite wieder anschrauben

Danke an Horizonhobby für den Austusch und Danke an Florian für die Hilfe beim Umbau.

Es ist also eigentlich alles gut gelaufen. Sorgen macht mir die Sache trotzdem ein bisschen, denn was wenn ein Poti "einfach so" während einem richtigen Flug aussteigt?

Aber hunderprozentige Sicherheit gibt es beim Fliegen einfach nicht - aus Protest geh ich jetzt einfach direkt (nach dem sehr warm Anziehen) ein paar Runden mit dem Warp düsen.


Keine Kommentare:

Kommentar posten