Mittwoch, 11. Juni 2014

3d-heliforum - Funfly 2014

Bei bestem Sommerwetter fand dieses Wochenende der jährliche Funfly des 3d-Heliforums bei der LFG-Bayreuth statt.

Es war wieder einmal eine perfekte Mischung folgender Bestandteile:
- klasse Heliflüge mit der Bandbreite von Profi bis Anfänger
- angenehme Unterhaltungen mit vielen Piloten
- super Organisation (Flugleitung, Schiebetafel, Musik, Moderation)
- top Versorgung (Getränke, Steaks, Würstchen, Currywurst, Kuchen, Kaffee)
- Highlights (3d-Contest, Nachtflüge, Styrostangen Contest)
- Lagerfeuer mit Würstchen und Marshmallows

Vielen Dank an alle Organisatoren und Helfer vom 3d-Heliforum und der LFG-Bayreuth!

Die Versorgung mit Kuchen, Würstchen und Getränken lief reibungslos.


Die Piloten (links) und die hochkarätige Jury (rechts) des 3d Contents:




Einer der Teilnehmer ist mit einem Hubschrauber komplett in der Wiese verschwunden - und dann doch wieder aufgetaucht. Nach der Landung gab es diese Taumelscheibenverzierung zu bewundern:


 Die Atmosphäre übers ganze Wochenende war top - ob beim Vorbereiten der Flüge, beim Zuschauen (möglichst aus dem Schatten) oder später am Lagerfeuer.




Mir hat besonders das Vorfliegen beim Nachtflug Spaß gemacht. Ich bin zum ersten mal mit Feuerwerk (Funken-Vulkan) am Voodoo geflogen und konnte gleichzeitig die Nachtflugblätter, die ich mit Florian zusammen gebaut habe, vorführen.

Tagsüber musste man etwas Geduld mitbringen, wenn es darum ging, selbst zu fliegen - aber das ist völlig normal auf gut besuchten Veranstaltungen. Durch eine Flugzeitbegrenzung auf vier Minuten und die konsequente Nutzung der Schiebetafel ging es dabei absolut fair zu.



Um ein Gefühl für die mögliche Anzahl von Flügen zu bekommen, hier meine Flüge des Wochenendes:
Am Freitag bin ich zwei Mal TDR geflogen (bin aber auch erst um 18 Uhr angekommen).
Am Samstag dann dreimal Goblin (dazu noch ein kurzer Goblinflug im Styro-Stangen Wettbewerb) und am Sonntag dann noch den letzten Akku TDR und als es leerer wurde, noch fünf Warp Flüge.

Dazu kommen dann noch am Freitag und Samstag die Nachtflüge und natürlich konnte auch die ganze Zeit auf dem Nebenflugfeld alles "Kleinzeug" geflogen werden. Ich habe das genutzt, um dort zwischendurch ein paar Runden mit dem 200 qx herum zu düsen.

Dann gab es natürlich noch die Stände der Firmen:











Natürlich steht jetzt schon wieder fest: Man sieht sich Pfingsten 2015 in Bayreuth beim 3d Heliforum Funfly!

Keine Kommentare:

Kommentar posten