Sonntag, 10. April 2011

Fliegen - Allgemeiner Stand der Dinge

Nach dem jetzt schon zweiten klasse Wochenende in folge - das Wetter ist super, Fliegen macht richtig Spaß und Abstürze gab es auch keine - dachte ich, ich halte einfach mal meinen derzeitigen Stand was die Flugkünste betrifft fest:

Ich werde immer sicherer beim Rundflug, hier ein kurzes Video dazu wie ich mit dem HK 450 "cruise":


Es macht richtig Spaß, auch wenn ich beim Heli fliegen immer noch sehr viel nervöser bin als beim Fläche fliegen.

Mit dem flybarless TT Pro traue ich mich ab und zu auch schonmal ein Looping oder eine Rolle im Stand. - Solche Sachen sind dem Pro vorbehalten, da ich der 10$ Mechanik und den 1$ Holzis das nicht unbedingt zumuten möchte. - Der Pro hat ja Align Blätter drauf und macht auch sonst den stabileren Eindruck.

Unabhängig davon hat sich allerdings heute der Freilauf des Pro verabschiedet, zum Glück nicht so, dass es zum Absturz gekommen wäre - der Freilauf läuft nur einfach nicht mehr frei und wird jetzt ausgetauscht. - Ich hatte ihn ausgebaut, die Zahnräder abgezogen und wieder aufgesteckt, dann funktionierte er kurz wieder korrekt, aber nach dem nächsten Flug blockierte er schon wieder. Das hat sich ausserdem in ein wenig Heck zappeln geäussert, bin nicht sicher wie das genau zusammen hing.

Da es bei den Helis bis auf die Freilauf Geschichte ja eigentlich nichts zu schrauben gab habe ich mir am Freitag Abend ein kleinen Epp Funflyer gebastelt, den gibt es für Interessierte zu begucken gibt: Epp-Wing-Flugvideo

Auch immer wieder Spaß macht es in der Dämmerung oder im ganz im Dunkeln, so auch letztes Wochenende, hier war meine Freundin mal wieder mit dabei und hat gefilmt:



Toll war auch die Begegnung beim Nachtfliegen mit einem Fliegerkollegen der gerade (auf Grund des schwächer werdenden Lichts) ein paar Kilometer weiter weg zusammen gepackt hatte und einfach mal vorbei gekommen ist, weil er den Boom im Abendhimmel erspäht hatte.

Insgesammt kann es gerne so weiter gehen, schauen wir mal was das Jahr so bringt, die Saison hat ja gerade erst begonnen. (Auch wenn ich mich vom Winter nicht habe aufhalten lassen, so ist es bei 20° doch deutlich angenehmer!)

Keine Kommentare:

Kommentar posten