Montag, 5. August 2013

rc-heli.de Sommertreffen 2013 in Dietzenbach

Am letzten Wochenende war ich auf dem Treffen des rc-heli.de Forums, das bereits zum zehnten Mal in Folge auch in diesem Jahr wieder in Dietzenbach auf dem Gelände des FMC-Dietzenbach veranstaltet wurde.


Bei strahlendem Sonnenschein am Freitag und Samstag und leichter Bewölkung am Sonntag wurde das ganze Wochenende geflogen. Da das Treffen etwas weniger stark besucht war als im letzten Jahr waren die Wartezeiten um Fliegen zu dürfen deutlich kürzer und ich habe über das Wochenende immerhin 16 Flüge gemacht. Mitgebracht hatte ich meinen Goblin 500, den Warp 360 und den mcpx BL, außerdem den Voodoo und den Blade 450 X, die beide für den Nachtflug vorbereitet waren.


Die Atmosphäre des Treffens war sehr entspannt und ich habe mich über das ganze Event hinweg mit vielen Leuten aus dem Forum, dem Verein und aber auch Zuschauern über die verschiedensten Themen unterhalten können.


Eines der absoluten Highlights war der Nachtflug. Ich bin selbst mit dem Blade 450X und dem Voodoo mit geflogen. Geschickterweise wurde bei der Startreihenfolge der zehn Piloten auf einen Spannungsbogen geachtet, so dass ich mit meinen statisch beleuchteten Helis und meinem Rundflug zu "Girl on Fire (Alicia Keys)" und "She Wolf (David Guetta)" den Anfang machen durfte und so nicht als langweilig aus der Reihe getanzt habe, denn das Niveau steigerte sich bei den folgenden Flügen fliegerisch und auch von der Ausrüstung der Helis her extrem.

Jan (jsifly) hat super Bilder vom Nachtflug geschossen, alle seine Bilder gibt es Bilder Thread zum Treffen zu sehen, drei von meinem Voodoo direkt hier:


Super auf die Musik synchronisierte Beleuchtung der Hubschrauber und zum Teil dazu noch passende Lichtanlagen am Piloten haben die Nachtflugvorführung zu einem richtigen Event gemacht. Einer der Piloten, der so eine tolle Show gezeigt hat, war Stefan, der seinen Heli im Nachtflugblog schon im Detail vorgestellt hat.

Als kleine Kuriosität zum Schluß: Rasenmähen kennen wir als Helipiloten ja eigentlich nur als Rückenflugmanöver für wagemutige, aber in Dietzenbach geht das auch ganz entspannt mit dem fliegenden Rasenmäher:

Danke an rc-heli.de, den FMC-Dietzenbach und alle Teilnehmer - das war mal wieder ein wirklich schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. huhu,

    hab nochmal über eure Idee mit den RGB-Pixel-Band nachgedacht und glaube das wird nicht funktionieren, insofern die controller nicht im kHz bereich arbeitet was die PWM angeht. Das muss richtig schnell sein damit da ein anständiges Bild entstehen kann. Oder man schaltet halt nur voll an oder voll aus und arbeitet ohne PWM das wäre aber irgendwie doof weil man nicht das volle können des Bands ausreizen könnte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Florian hat die Platinen ja schon fertig - wir schauen dann einfach mal was sich ergibt.

      Ergebnisse gibts dann natürlich hier ;)

      Löschen
    2. Das RGB-Pixel-Band arbeitet mit bis zu 20 MHz Busfrequenz und 1.2MHz PWM für jeden Kanal (LPD8806). Ob das ausreicht hab ich aber noch nicht durchgerechnet :)

      Löschen