Donnerstag, 10. April 2014

Neuer Microheli - Blade 130x

Meinen bisherigen kleinen (mCPX BL) habe ich an Alex abgegeben und mich in das Abenteuer Blade 130x begeben.Die Meinungen über den 130x gehen ja weit auseinander. (11000 Postings über den Heli auf rc-heli.de - da verliert man schnell den Überblick und repräsentativ ist es auch nicht.)
Die eher positiven Erfahrungen vor Ort (von Florian und Nikolai) und die Live-Flüge, die ich am Rande diverser Veranstaltungen gesehen habe (unter anderem von Timo Rathgeb), haben mich aber immer wieder neugierig werden lassen.
Vor vier Wochen ist er mir dann relativ günstig im Netz über den Weg gelaufen und passenderweise konnte Alex den mCPX BL brauchen - also habe ich dann zugeschlagen.

Leider wurde schon beim ersten Flug klar - hier stimmt was nicht, Sylvi hat gefilmt. Einfach mal kurz reinhören...

Ich habe dann mal im RC-Heli nachgefragt was das wohl sein könnte und habe auch einige Tipps bekommen. Als aber dann beim zweiten Flugversuch eines der Rollservos ohne Fremdeinwirkung den Geist aufgab, habe ich den Heli zurück zum Händler geschickt.
Dort hat ihn dann zu Horizon weiter geleitet und nach ungefähr vier Wochen habe ich dann (endlich) einen Austausch-130x bekommen.

Der hört sich jetzt normal an (für die Größe sind die 130er schon ziemlich laut, aber das war mir ja klar).

Hier ein paar Eindrücke vom Erstflug, danke fürs Filmen Alex:


Man sieht bei der Größe insbesondere unsere schöne frühlingshafte Flugwiese und wenig vom Hubschrauber. Ich hoffe, dass der 130x für mich zum treuen Mittagspausenheli wird.

Lesen Sie in der nächsten Ausgabe: "Was man mit 450mah 2S Lipos vom 130x auch noch anderes fliegen kann..."

Kommentare: