Samstag, 5. Februar 2011

Sumo 3d - rcgroups.com Epp Flieger

Und mal wieder gibt es einen neuen Eigenbau.
Diesmal ist es eine Sumo 3d nach diesen Plänen aus dem rcgroups.com Forum.

Ich hab sie aus 9mm EPP gebaut, los ging es natürlich wieder mit ausdrucken, aufpinnen, ausschneiden:


Dann hab ich die Küche durchforstet und bin tatsächlich auf einen passenden Schutzring für den Propeller gestoßen - den obersten Teil einer riesen 3kg Kartoffelsalatverpackung. (War zum Glück schon längst leer und wurde nur noch als günstige Tupperdose genutzt.)

Das Ergebnis sieht dann so aus:


Kurz zum Equipment:
4 x hxt500 Servos
12A Mystery Regler
Blue Wonder 1300kv
450mah 3s Lipo

Abfluggewicht von 277g inklusive Lipo.

Leider gab es beim Bau ein dickes Problem, das verbaute Bluewonder wollte nicht laufen - die Glocke war locker, drehte sich also ohne die Welle mitzunehmen und liess sich mit der Madenschraube auch nicht fixieren. - Ich hab ihn dann mit viel Mühe wieder aus dem Modell ausgebaut und es mit Sekundenkleber versucht, aber nach dieser Behandlung lief der Motor dann nicht mehr an. - Also habe ich letztendlich den Ersatz, den ich zum Glück hatte verbaut.

Beim Erstflug kam es dann zu zwei weiteren Problem - erstmal mußte ich mal wieder selbst Filmen und diesmal saß die Headcam nicht richtig, also gab es weitestgehend nur blauen Himmel auf dem Film. - Ich hab aber trotzdem die paar Szenen in denen man den Flieger sieht ausgesucht:


Als letztes hat dann noch meine Höhenruderanlenkung versagt und der arme Flieger ist mit nahezu Vollgas in der Wiese gelandet. - Glücklicherweise hat er ja den Prop nicht vorne, daher ist mit ein bisschen Uhupor jetzt schon wieder alles in Ordnung. Vor dem nächsten Flug wird aber die Anlenkung für Seite und Höhe überarbeitet.

Ein bisschen Off-Topic: Habe heute den Heli sauber(er) eingestellt und freue mich auf den nächsten Flug. (Hab nochmal am Pitch gewerkelt und die Gaskurve etwas angehoben.) - Ausserdem habe ich mir die Einstellungen der Ultimate 300 nochmal vorgenommen und den Querruderausschlag erweitert und die Anlenkung zwischen oberem und unterem Seitenruder verstärkt - mit dem Ziel, dass sie jetzt hoffentlich angemessen schnell rollt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten