Mittwoch, 15. Juni 2011

Neuer Heli: Blade mcp X

Dass er jetzt sofort her mußte kann man wohl als Nachwirkugn des 3d-Heliforum-Treffs werten - aber die HK-Lipos für den kleinen waren schon vorher bestellt. (Und werden jetzt um so sehnsüchtiger erwartet.)

So schaut er aus:



Um auf die HK Lipos vorbereitet zu sein hier meine Ladelösung:



Danke an Sascha fürs die tatkräftige Unterstützung beim Löten der Platine und der Kabel!

Und dann waren wir auch schon draussen - das Gras war nur etwas hoch - aber es ging ja trotzdem:



Das Video ist jetzt mit mSR Haubengummis hinter allen 3 Anlenkungen der Taumelscheibe - also da wo die Gestänge der Servos an die TS geklipst sind.
Vorher hatte ich während des Fluges oft ein Zittern des ganzen Helis was garnicht wieder aufhören wollte. (Blätter etwas fester hat ein wenig geholfen - aber die Lösung waren die mSR Haubengummis.) - Habe mir vorgenommen dies auch meinem Händler mal zu sagen, falls sich jemand beschweren kommt. (Das hatte ich auch erst überlegt, es dann aber zuerst mit den Gummis probiert.)

Am Rande - um das Video zu drehen stand ich vor einem Problem, meine Mini-Key-Cam-Hd hatte sich aufgebläht.. wie Kamera bläht sich auf? - Ja! Der kleine 250mah Lipo der da drin sitzt hat wohl aufgegeben und ist auf die 3fache Dicke angeschwollen. - Jetzt ist er sicher und fachgerecht entsorgt. Und das hier ist die Lösung:

Kommentare:

  1. Hi Jan-Peter,

    nach dem Du auf Deinen Fluggeräten ja auf Deine Homepage hinweist, mußte ich doch mal schauen.

    Herzlich willkommen bei den MCP-X-lern. Der Kleine ist wirklich aus der Schachtel der Hammer. Wenn man diverse Sachen beachtet oder ändert wird er noch besser:

    * Gestänge hast Du schon - gut.
    * Besseres Kugellager in der Taumelscheibe
    * Alutaumelscheibe verbessert nochmals die Flugstabilität.
    * Pitch max. +/- 12Grad
    * Zahmere Gaskurve als im Handbuch
    * Gyro-Empfindlichkeit nicht zu hoch

    ------------------------------

    Hast Du die 300er für $1,99 bekommen? Ich hatte sie schon im Warenkorb, dann wurde Backorder angezeigt. Wollte nicht warten. Wie sich jetzt gezeigt hat ein Fehler, weil die Dinger bereits 1 Woche später wieder verfügbar sind/waren. Jetzt bekomme ich welche, aber eben für $4,99. Das bringt einen Schwaben natürlich fast um.

    ------------------------------

    Das Gras in der Wiese ist wirklich sehr hoch. Hoffe Dir geht es da nicht mal so wie mir. Bin auch über solch hohem Gras geflogen. Dann auf dem Rücken ganz tief einen Halm erwischt. An dem hat sich der Kleine dann nach unten gezogen. Die Suche hat mich danach eine viertel Stunde meines Lebens gekostet.
    Ergo:
    Das Gute an hohem Gras ist, daß meist alles Ganz bleibt.
    Das Schlechte an hohem Gras ist, daß man eventuell viel Zeit mit suchen verbringt.

    Genug gelabert, schönen Tag und bis demnächst auf dem Platz

    Heinz B.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heinz,

    Für $1,99 gibt es die Dinger nur via Buddycode. - Entsprechende Links mit Buddycodes wurden zum Beispiel im rc-heli.de gepostet.

    Funktioniert so:
    1. Bei HK einloggen
    2. in einem anderen Tab auf den Link klicken
    3. jetzt sollte der preis niedriger sein.. einfach einkaufen.

    ich konnte maximal 3 stück in den warenkorb legen, dann ging der preis auf den normalpreis zurück. -> also habe ich einfach 2 mal bestellt.

    Gruß,
    JP

    AntwortenLöschen