Samstag, 19. November 2011

Fliegen im November

Gestern war erstaunlich tolles Wetter, da ich um 15 Uhr Schluss machen konnte bei der Arbeit bin ich auch tatsächlich noch dazu gekommen es zu nutzen.

Mit "Anreise" zum Flugplatz reichte es für je einen Flug mit dem TDR, dem Gaui und dem HK 450 - dann verschwand die Sonne leider schon am Horizont.

Entstanden sind dabei ein paar hübsche Bilder - eines sieht man schon als neuen Header des Blogs.


Der TDR in der Luft.


Ich und meine Heli Flotte.


Ganz komplett ist die Flotte nicht, ich habe ja noch den kleinen mCPX, den 9$ HK-450 und ein im Moment nicht flugfähigen HK 450 TT.

Zum Flug mit dem TDR - ich habe den Timer jetzt auf 9 Minuten stehen und bin diese auch voll geflogen. Die meiste Zeit mit 1350 rpm, aber auch kurz mit 1850 und 1100. Vom Stil her gemütlicher Rundflug mit einigen Loopings, Turns und Rollen. - Nachgeladen habe ich 2400mah in die 4000er Lipos. Den Timer auf 10 Minuten zu stellen wäre aktuell also kein Problem - und zur Sicherheit habe ich ja die Spannungsüberwachung durch die DX8.

Gerade ist es leider absolut neblig... aber vielleicht entwickelt sich das ja noch zum positiven, fest rechnen kann man mit Flugwetter im November ja leider nicht.

Kommentare:

  1. Hi JP,

    hab heute morgen 2 Haubensicherungsclips entdeckt. Ich vermute die sind von deinem TDR ?! Hab sie in den grünen Kasten mit den Frequenztafeln reingelegt ...

    Heut schon 0 Grad und dicke Suppe, aber zumindest kein Regen und kein Wind :) Deshalb meine neuen 1 Euro Motorlager eingeflogen ...

    Grüßle
    Thomas

    AntwortenLöschen
  2. Hey Thomas,

    Danke fürs in Sicherheit bringen der Clips.

    Hab sie vorhin erstmal verzweifelt gesucht, dann aber im Frequenzkasten gefunden. (Zusammen mit den letzte Woche vergessenen Klemmen von meinem Lader.. hehe) - anschließend hab ich dann deinen Kommentar hier gelesen :)

    Heute hat das Wetter wirklich nichts getaugt, bin eine Runde 450er geflogen - jetzt mit Gewichten an den Paddeln und korrekt montierten Heckblättern (*hust*) jetzt fliegt der auch fein.

    Erstaunlicher Weise waren wir trotzdem zu dritt - aber auch ein 550er verschwindet sehr flott im Nebel ^^ - aber es ist alles gut gegangen.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    ja der Nebel war Samstag schon heftig.
    Heute Sonntag sieht es ja besser aus.
    Geh heut Mittag mal auf den Platz.

    Gruß Heinz

    AntwortenLöschen