Samstag, 16. Oktober 2010

Jomari Schlepper - In Aktion und auch gleich sein Ende

Ich habe mich beim Schlepper ja von Markus Grüns Heliblog inspirieren lassen.. der Tipp war auch wirklich gut, allerdings finde ich, dass mit 2200er Lipo und dem 71g Motor dann wohl doch etwas viel Gewicht zusammen gekommen ist für den Schlepper. - Allerdings auch bei weitem genügend Power um den Schlepper in die Luft zu bekommen und da dynamisch herum zu sausen.

Hier gings los, absolut erster Start.. und wie man sieht.. wow, ich war direkt überrascht was da abging. - Hab ihn dann aber doch in den Griff bekommen:


Zweiter Flug, hier wußte ich dann ja was auf mich zukommt:



Hier ein paar Tage später (jetzt etwas Farbenfroher) der letzte Flug - eventuell war ich dann auch einfach nur überfordert was meine Flugkünste angeht.. jedenfalls hat es leider so geendet:


Das ganze ist ein Deprontotalschaden - sonst ist nichts kaputt gegangen.
Ich plane da schon einen Neubau - diesmal werde ich versuche einen bei weitem leichteren Lipo zu verwenden um im langsamen Flug deutlich bessere Flugeigenschaften zu erzielen. - Ich bin schon gespannt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten