Freitag, 29. Oktober 2010

MFG-Erbach, Hallenfliegen, Yak-bau

Am Mittwoch war ich beim wöchentlichen Hallenfliegen eines Modellbauvereins hier in der Nähe, nämlich beim MFG-Erbach. Es war ziemlich viel los (für meinen Geschmack sogar etwas zu viel) aber dennoch sehr Spassig und es gab ordentlich was zu sehen.

Die meisten Flächenflieger waren mit Depron Yaks unterwegs die wirklich schön geflogen sind und schön geflogen wurden -hier ein kurzes Video:



Der zweite Vorsitzende des Vereins (Jürgen) ist mit seiner richtig stylisch geflogen und sogar seitlich durch die Eingangstür in die Vorhalle getorquet und zurück.

Ich durfte meinen mSR auch fliegen und der war auch nicht allein. Es wurden viele kleine Helis geflogen, inklusive eines auf Rückenflug umgebauten mSR.

Sehr nett waren auch die 2 Flüge zweier flybarless 450er Helis - mit Akkus gerade mal 1/3 so gross wie die 2200er die ich mit dem HK-450 fliege. Absolutes Highlight hier war die (absichtliche) Landumg auf dem Rücken.

Da mir die Yaks sehr gefallen haben, habe ich die Einladung von Jürgen zum gemeinsamen Modellbauen mit der Jugendgruppe einen Tag später gern angenommen und meine Yak ist jetzt schon zu einem dritteln fertig - Servos hatte ich noch Hxt500er daheim und die restliche Elektronik habe ich in England bestellt.  Bin mal gespannt wann da geliefert wird. - Am nächsten Donnerstag geht es mit dem bauen weiter, dann denke ich hoffentlich dran ein paar Fotos zu schiessen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten